Mi 26.11.08 // 0 Uhr // Saal
Quer durch Amsterdam

Kontrapunkt

Ein literarisch-musikalischer Abend mit Anna Enquist und Ivo Janssen (Flügel)

Anna Enquist, Musikerin und Psychoanalytikerin, debütierte 1991 mit dem Lyrikband »Soldatenlieder«. Musik und Psychologie, beide spielen eine wichtige Rolle in ihrem vielseitigen Werk. Der neue Roman »Kontrapunkt« ist strukturiert wie Johann Sebastian Bachs berühmte »Goldberg-Variationen«: die Aria am Anfang und am Ende wird dazwischen in 30 Variationen gespielt. Enquist tritt zusammen mit dem Pianisten Ivo Janssen auf, dessen Interpretation der Goldberg-Variationen mehrfach ausgezeichnet wurde. Bei der Aufführung sind das gesamte Musikstück und Auszüge aus dem Roman zu hören.