Do 24.9.98 // 0 Uhr // Saal

JAHRHUNDERTEDITIONEN: Der Roman im 20. Jahrhundert

Podiumsdiskussion mit Jürgen Manthey, Ralf Vollmann, Matthias Wegner

Moderation: Ulrich Greiner

Reihen wie die „Bibliothek der Romane“ bei Steidl, die „Andere Bibliothek“ und der „Roman-Navigator“ bei Eichborn und die „Jahrhundert-Edition“ bei Bertelsmann verstehen sich als Versuche, im Kontext der Weltliteratur auf die herausragenden Romane vergangener Jahre hinzuweisen und sie in sorgfältigster Editionsarbeit gebündelt einer literarisch interessierten Öffentlichkeit zu vermitteln. Diskussionen wie zuletzt die „Kanon-Debatte“ in der „Zeit“ oder Anthologie-Projekte unter dem Motto „Was bleibt“ stehen für den Wunsch nach literarischer Bewertung und Sicherung. Die Herausgeber der genannten Reihen werden die Kriterien ihrer Auswahl vorstellen und mit dem Publizisten Ulrich Greiner über Erwartungen und Defizite dieser literarischen Streifzüge diskutieren.