Freitag, 14.9.2018, 20.00 Uhr, Bibliothek

Sommerfrauen, Winterfrauen

Buchpremiere mit Chris Kraus

Chris Kraus, erfolgreicher Filmregisseur (»Vier Minuten«, »Poll«, »Die Blumen von gestern« u.a.) und Romancier (»Das kalte Blut«) folgt in seinem neuen Buch dem Regiestudenten Jonas nach New York. Jonas soll einen Underground-Film über Sex drehen, ein Auftrag des Berliner Regisseurs Lila von Dornbusch. Doch alles läuft aus dem Ruder, als Jonas nicht nur der »Sommerfrau« Nele begegnet, sondern außerdem seiner eigenen ungeheuerlichen Familiengeschichte. Ein schillernder Liebes- und Künstlerroman im New York der neunziger Jahre (Diogenes), so klug wie komisch, von A bis Z erfunden und darum absolut wahr.

Moderation: Bettina Reitz (Präsidentin Hochschule für Film und Fernsehen)

Büchertisch: Literaturhandlung
Veranstalter: Stiftung Literaturhaus // Literaturhandlung
Eintritt: Euro 12.- / 8.-