Do 13.6.24 // 19 Uhr // Saal
Foyer-Bar ab 18 Uhr

Ein Abend unter Ungleichgesinnten

Mely Kiyak & Jo Lendle

Sie ruft ihren Verleger energisch: »Lendele!« oder »Heulsuse!«, er kost zärtlich zurück: »Melinka, mein finanzieller Ruin, Du Alptraum einer Autorin!« Der Verleger Jo Lendle und seine (angebliche) Lieblingsautorin sind nie einer Meinung, denken sehr verschieden von der Welt und haben die unterschiedlichste Auffassung darüber, wie Literatur zu sein hat, was ein gutes Cover ausmacht oder welche Art von Büchern die Weltbühne niemals betreten dürften. Trotzdem machen sie ein Buch nach dem nächsten – jedes von Presse und Leserschaft hymnisch gefeiert. Mely Kiyak (»Frausein«, »Herr Kiyak dachte, jetzt fängt der schöne Teil des Lebens an« u.a.) und Hanser-Chef Jo Lendle werden lesen und streiten und leidenschaftlich diskutieren, was sie beide so sehr lieben: Das Erzählen.