Sa 6.5.00 // 0 Uhr
prosa, pop & poesie

Die Lange Nacht der Musik

Franz Dobler & Fink

Franz Dobler ist Schriftsteller, Journalist und Discjockey. Seine Lesungen reichert er an mit Musik, Tonbandschnipseln und anderen Realitäten. Nach seinem Romandebut »Tollwut« hat er weitgehend Erzählungen veröffentlicht, Geschichten von stilvollen Verlieren, voller Ironie und fröhlichem Sarkasmus. Als rauhkehliger Vorleser präsentiert er sich an diesem Abend mit der Hamburger Band Fink, die zwischen Country, Rumba und elektronischer Musik urbane Momentaufnahmen der »Liebe, Lüge und Larmoyanz« (Rolling Stone) inszeniert.