So 5.5.24 // 18 Uhr // Saal
Foyer-Bar ab 17 Uhr

Die Frauen der Familie Carbonaro

Soiree mit Mario Giordano

Moderation: Marion Bösker-von Paucker

Pina will herrschen. Anna will singen. Und Maria will Hosen tragen. Mit »Terra di Sicilia«, dem ersten Teil der großen Carbonaro-Saga, stürmte Mario Giordano 2022 die Bestsellerliste. Nun wechselt er die Perspektive und lässt die Frauen der deutsch-italienischen Familie erzählen: Von einem archaischen Sizilien Ende des 19. Jahrhunderts, von Wundern und Illusionen, Liebe und Gewalt, Heimat und Fremde, von Bombennächten und Bienenstich. Farbenprächtig und zugleich unsentimental, hinreißend poetisch und mit klugem Humor erzählt Mario Giordano eine bayerisch-sizilianische Familien-Saga, die ein ganzes Jahrhundert umspannt (Goldmann).