Mo 3.12.07 // 0 Uhr // Saal
AUSVERKAUFT !
Deutschstunde

Deutschstunde

Ein Abend mit Giovanni di Lorenzo und Daniel Cohn-Bendit

Zwei Männer, für die Integration das Thema ihres Lebens ist: Zum 15. Geburtstag der Lichterkette sprechen Daniel Cohn-Bendit, Fraktionschef der Grünen im Europäischen Parlament, und Giovanni di Lorenzo, Chefredakteur der Zeit, über Fremdenfeindlichkeit und Zivilcourage in Deutschland, über die jüngste Integrationsdebatte und über die Revolte in den französischen Vorstädten, die Soziologen auch für Deutschland prognostiziert haben. Di Lorenzo plante 1992 zusammen mit drei Freunden die Münchner Lichterkette; Cohn-Bendit war damals Dezernent im neuen “Amt für multikulturelle Angelegenheiten” in Frankfurt am Main, das bundesweit zum Vorbild für andere Städte wurde.
Die Einnahmen des Abends kommen dem Lichterketten-Qualiprojekt für Hauptschüler zugute.