Mi 6.3.24 // 19 Uhr // Bibliothek

Das Gewicht eines Vogels beim Fliegen

Lesung mit Dana Grigorcea

Moderation: Carsten Hueck

Vielfach ausgezeichnet (Schweizer Literaturpreis 2022 u.a.), nominiert für den Deutschen Buchpreis 2021 und Trägerin des rumänischen Kulturverdienstordens: die rumänisch-schweizerische Schriftstellerin Dana Grigorcea gehört zu den aufregendsten Stimmen der zeitgenössischen deutschsprachigen Literatur. Ihr neuer Roman (Penguin Verlag) handelt von der Verquickung des Lebens mit der Kunst. Es ist die Geschichte des Bildhauers Constantin Avis, der sich 1926 aufmacht nach New York auf der Suche nach Glück und Erfolg. Ein Jahrhundert später versucht eine junge Frau, das Leben von Constantin in ein Buch zu fassen und die beiden Leben beginnen, sich zu verschränken. Ein Buch von großer Kraft und schwebender Leichtigkeit, erzählt mit unvergleichlichem Charme.