Do 24.11.11 // 20 Uhr // Saal
Literaturfest München 2011

Das Ende – Kampf bis in den Untergang. NS-Deutschland 1944/45

Ein Abend mit Ian Kershaw

Der renommierte englische Historiker Sir Ian Kershaw, der mit seiner zweiteiligen Hitler-Biografie (1998 und 2000) ein Standardwerk zur NS-Forschung vorgelegt hat, gibt in seinem neuen Buch Antworten auf die Frage, wie das Dritte Reich bis zum Ende durchhalten konnte

Das Dritte Reich kämpfte nicht nur bis zur totalen Niederlage, es funktionierte auch bis zum Schluss. Bis die Rote Armee vor den Pforten der Reichskanzlei stand, wurde die öffentliche Ordnung in Deutschland weitgehend aufrechterhalten, Lohne wurden bezahlt, die Verwaltung lief, wenngleich unter Schwierigkeiten, weiter. Die Frage, wie und warum das Dritte Reich bis zum Schluss funktionierte, wird hier erstmal beantwortet
Veranstaltung in englischer und deutscher Sprache

Veranstalter: Deutsche Verlags-Anstalt, Stiftung Literaturhaus
Eintritt: Euro 9.- / 7.-