Do 2.2.23 // 19 Uhr // Literaturhaus
Abendwerkstatt

Beziehungsmuster

Abendwerkstatt mit Lena Gorelik & Katrin Lange

Sie ist längst d e r regelmäßige Treffpunkt für Schreibwillige: die Offene Abendwerkstatt des Literaturhauses. Sie versteht sich als Treffpunkt, an dem das Schreiben und das Reden übers Schreiben im Mittelpunkt stehen. Wir kommen zusammen, um gemeinsam zu diskutieren, zu schreiben, Neues auszuprobieren – mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

In diesem Jahr sind es Beziehungen, um die sich unsere Schreibübungen und Diskussionen drehen. Denn häufig sind es andere Menschen und unsere Beziehungen zu ihnen, die uns und unser Leben entscheidend prägen. Ähnlich muss man Figuren in Büchern denken: Sie nehmen uns Leser*innen an die Hand und führen uns durch Geschichten, durch Romane und Erzählungen. Was brauchen sie, um uns sicher durch ein Buch zu geleiten? In unserer Abendwerkstatt wird es um Herkunft, Konflikte und Emotionen gehen, um Menschen, die uns nahe sind, und um ihre Widersacher.

KATRIN LANGE leitet die Schreibakademie des Literaturhauses München. LENA GORELIK ist vielfach ausgezeichnete Autorin von Essays, Jugendbüchern und Romanen (»Wer wir sind«, »Mehr Schwarz als Lila« u.a.)