Do 27.1.11 // 0 Uhr // Saal
Kulturgenuss – Genusskultur

Anständig essen. Ein Selbstversuch

Ein Abend mit Karen Duve

Moderation: Marten Rolff (Süddeutsche Zeitung)

Karen Duve gehörte nicht eben zur Gesundfraktion. Grillhähnchen, Gummibären, Cola liebte sie genauso wie eine gute Weihnachtsente. Aber dann zog eine neue Mitbewohnerin bei ihr ein, und Karen Duves geliebte »Grillhähnchen-Pfanne« für 2,95 € führt bei dieser erst zu Entsetzensschreien ob des qualvollen Daseins und Sterbens der Hähnchen, und dann zu grundlegenden Fragen: Wie viel Spaß gönne ich mir auf dem Rücken anderer? Und wie viel Erleichterung kann ich daraus ziehen, es nicht zu tun?
Karen Duve berichtet in ihrem so komischen wie klugen Buch von ihrem Versuch, ein Jahr lang ein besserer Mensch zu werden. Sie testete verschiedene Ernährungsweisen und traf am Ende des Experiments eine Lebensentscheidung.

Das Buch in der Presse:
Podcast aus hr2 kultur, Mikado, 3.11.2011
STERN, 12.1.2011

Karen Duve auf zehnseiten.de