Mi 24.2.10 // 0 Uhr // Saal
Tolstoj-Jahr 2010

Anna Karenina

Lesung und Gespräch mit Rosemarie Tietze und Wladimir Tolstoj

Pünktlich zum Tolstoj-Jahr 2010 hat der Carl Hanser Verlag Lew Tolstojs berühmtes Romanepos »Anna Karenina« in einer großartigen Neuübersetzung herausgebracht – seit rund einem halben Jahrhundert hatte sich niemand mehr an dieses Monumentalwerk gewagt. Rosemarie Tietze wird ihre Übersetzung gemeinsam mit Wladimir Tolstoj, Ururenkel des Dichters und heutiger Hausherr auf dem ehemaligen Landgut der Familie »Jasnaja Poljana«, präsentieren und Auszüge aus dem deutschen Text lesen, Wladimir Tolstoj liest dazu einige russische Passagen. Gemeinsam diskutieren sie dann über die Entstehungsgeschichte und die Originalschauplätze des Romans.