Sa 8.6.02 // 0 Uhr // Saal/Foyer
5 Jahre Literaturhaus

5 Jahre Literaturhaus – Hausfest

Literatur multimedial – Mit Michael Lentz, Thomas Meinecke, Michaela Melián, David Moufang u.a.

Der Autor Thomas Meinecke, die bildende Künstlerin Michaela Melián und der Musiker David Moufang haben aus Musik-, Text- und Bildmaterial eines Schriftstellertreffens von 1964 über die Aktualität und Praktikabilität narrativer Formen in einem Prozess des Ineinandergreifens und Reduzierens ihre multimediale Arbeit »Konvent« entwickelt. Gibt es überhaupt eine Art von Sprache, die nicht in ständigen Ein – bzw. Ausschlussverfahren Identität konstruiert? »Konvent«, eine Produktion des BR/Hörspiel und Medienkunst, übersetzt diesen Diskurs in die Sprache unserer Zeit: Eine dynamische Matrix aus Klang, Rhythmus, Bildern und Wortfetzen entsteht.

Der Bachmann Preisträger Michael Lentz experimentiert in seinem Programm »Abgehört. Sprechakte« mit Musik- und Wortloops, gibt in atemberaubender Geschwindigkeit Worte, Silben und Satzfetzen wieder, eine Wortperformance mit literarisch-intellektuellem Tiefgang.