17.1.20 - 26.6.20

Seminar 2019/20: Grenzüberschreitungen

Seminar für Studierende der Universitäten Bayreuth, TU München, LMU München & Erlangen
Leitung: Lena Gorelik (Autorin) & Martin Kordic (Lektor, Carl Hanser Verlag)

BEWERBUNGSAUFGABE: »Grenzüberschreitungen«
Der Moment, in dem jemand zu weit geht, oder der Moment, in dem sich jemand endlich traut: Die Grenze zu überschreiten. Er ist Chance und Gefahr. Grenze, die eigenen, die gegenüber anderen Menschen, auch die zwischen Ländern. Grenzen, die man fliehend passiert, und die unüberwindbar scheinen.

Bewerbungsaufgaben (pdf)

Die Bayerische Akademie des Schreibens ist eine Kooperation des Literaturhauses München und der Universitäten Augsburg, Bayreuth, Erlangen, LMU München, Bamberg, TU München und Regensburg. Mit Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst.