50 Jahre dtv

Der Deutsche Taschenbuch Verlag feiert sein 50jähriges Jubiläum, stellt in einem eigens eingerichteten Lesecafé (mit Bewirtung durch die Brasserie »OskarMaria«) in der Galerie des Literaturhauses seine Bücher und seine Verlagsgeschichte vor und lädt zum Schauen, Lesen und Verweilen ein. Gefeiert wird mit zahlreichen Veranstaltungen: Vormittags sind Schulklassen aller Jahrgangsstufen eingeladen, Autoren/innen bei Lesungen und Gesprächen kennenzulernen. Am Nachmittag lädt der Verlag zu einem offenen Kinderprogramm und zu »Autoren-Sprechstunden« für Erwachsene ein. Und abends auf dem großen Platz hinter dem Literaturhaus (der tagsüber mit Sonnenstühlen und -schirmen zu einer urbanen Leseinsel wird) stellen Asta Scheib, Rafik Schami, Dora Heldt, der »Gehirnflüsterer« Kevin Dutton, die bayerische Krimiautorin Rita Falk und der englische Autor David Abbott ihre aktuellen Bücher vor.

Lesewoche und Buchausstellung.
Vom 11. bis 15. Juli 2011. Eine Veranstaltungsreihe des Deutschen Taschenbuch Verlags in Kooperation mit dem Literaturhaus München
Die Buchausstellung ist täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet (Eintritt frei), die Mitarbeiter/innen von dtv stehen in dieser Zeit für Gespräche zur Verfügung. Alle Informationen unter www.dtv.de/literaturhauswoche

Vergangene Termine dieser Reihe:

Do 14.7.11 // 0 Uhr // Saal
50 Jahre dtv
Mi 13.7.11 // 0 Uhr // Galerie (EG)
50 Jahre dtv
Di 12.7.11 // 0 Uhr // Galerie (EG)
50 Jahre dtv
Di 12.7.11 // 0 Uhr // Salvatorplatz
50 Jahre dtv
Mo 11.7.11 // 20 Uhr // Salvatorplatz
50 Jahre dtv
Mo 11.7.11 // 0 Uhr // Galerie (EG)
50 Jahre dtv
So 10.7.11 // 0 Uhr // Saal
50 Jahre dtv