Do 17.12.09 // 0 Uhr // Saal

Weihnachten bleibt Weihnachten

Lauter neue Geschichten lesen Robert Hültner, Tanja Kinkel, Franz Kotteder, Verena Krebs, Ursula Meisinger und Anatol Regnier

Moderation: Brigitta Rambeck
Musik: Michaela Dietl (Akkordeon)

»Das schönste Fest der Welt« ist und bleibt ein sprudelnder Quell für immer neue Geschichten. Da erzählt Verena Krebs von bizarren Formen der Herbergssuche in unserer Zeit, während Franz Kotteder und Robert Hültner unvermutet dem kriminellen Potential ansonsten friedlicher Mitbürger auf die Spur kommen. Balsam für das Gemüt sind dagegen Ursula Meisingers Auslassungen über die weihnachtlichen Folgen kindlichen Wunderglaubens. Dass das »Wunder der Weihnacht« allerdings auch heute noch Wirklichkeit werden kann – davon berichten Tanja Kinkel und Anatol Regnier, deren Protagonisten ein wahres »Fest der Liebe« erleben.

Im Foyer im III. Stock gibt es ab 19 Uhr und in der Pause Glühwein und kalte Getränke (im Eintrittspreis sind zwei Getränke enthalten!)