Do 5.6.08 // 20 Uhr // Saal

Von Seltenem und Verlorenem

Lesung und Filmpreview mit Anita Albus und Monika Czernin

In der Dokumentationsreihe »Verliebt in ein altes Schloss« (ARTE/BR 2007) stellt die Autorin Monika Czernin besondere Menschen und ihre Liebe zu einem besonderen Gebäude vor, unter anderem die Münchner Künstlerin, Forscherin und Autorin Anita Albus, die vor 20 Jahren den passenden Wohnort zu ihrer Persönlichkeit gefunden hat: Ein kleines Schloss im Burgund aus dem 18ten Jahrhundert mit einem Park, der in eine Welt voller seltener Blumen und Pflanzen entführt. Auch Anita Albus’ Bilder zeugen von der Liebe zur Natur, die sie in ihrem Buch »Das botanische Schauspiel« mit den Geschichten berühmter Botaniker verbunden hat. Anita Albus wird dieses Buch vorstellen, aus ihrem Leben in und mit ihrem Schloss erzählen und einen persönlichen Blick in ihr durch ihren besonderen Wohnort geprägtes Leben gewähren.

Einführung: Monika Czernin

Im Anschluss (um 21 Uhr) zeigen wir die Preview der Folge »Von Seltenem und Verlorenem« 26 Min., Erstausstrahlung auf ARTE: Dienstag, 17.6., 17:35 Uhr).