Sa 22.6.13 // 20 Uhr // Foyer

UniCredit Festspiel-Nacht

»Wagner und Verdi« – Ein Abend mit Wilhelm Heizmann und Lea Singer

Wilhelm Heizmann, Professor für Nordische Philologie, widmet sich ab 20 Uhr dem ersten der beiden Jubilare:Richard Wagner nämlich. (Fast) pünktlich zu dessen 200stem Geburtstag – sowie zum Mittsommerfest! – spricht er über die nordischen Quellen des Wagnerschen Werks. Ein so spannender, überraschenderwie unterhaltsamer Vortrag!

Die Autorin und Opern-Kennerin Lea Singer stellt ab 21 Uhr ihren aktuellen Roman »Verdis letzte Versuchung« (Edition Elke Heidenreich) vor, über den Der Spiegel schrieb: »Eva Gesine Baur alias Lea Singer hat die Freiheit des Fabulierens behutsam zu nutzen gewusst. Nebenbei ist ihr musikbeseelter Roman ein erfreulicher Vorbote zur Jubiläumsfeier von Guiseppe Verdis 200stem Geburtstag […].«

Das vollständige Programm der »UniCredit Festspiel-Nacht« unterwww.unicredit-festspiel-nacht.de.

Veranstalter: Stiftung Literaturhaus
Eintritt frei