Mi 30.9.98 // 0 Uhr // Bibliothek

Themen der Zeit: „Hitler als Vorläufer“

Lesung mit Carl Amery

Moderation: Rüdiger Safranski

Carl Amery, Literaturpreisträger der Stadt München, Mitglied der Gruppe 47 und Autor zahlreicher aufsehenerregender Bücher, stellt sein jüngstes Werk „Hitler als Vorläufer. Auschwitz – der Beginn des 21. Jahrhunderts?“ vor. In seinem provokanten Essay zeigt Amery, daß Hitler und das Dritte Reich als Vorboten einer Zeit und ihrer Probleme verstanden werden müssen, die erst kommen wird.