Mo 10.2.20 // 20 Uhr // Saal (3. OG)
Foyer-Bar ab 19 Uhr

Sweet Sorrow

Lesung mit David Nicholls & Max Moor

Moderation: Günter Keil

Charlie Lewis ist ein ganz normaler Schüler. Er sieht normal aus, seine Noten sind normal und sogar die Scheidung seiner Eltern läuft normal ab. Doch dann begegnet er dem Mädchen Fran – und vorbei ist es mit der Normalität. Charlie macht mit Fran die schönsten, peinlichsten und unvergesslichsten Erfahrungen seines Lebens, in diesem einen Sommer nach der Schule. Zwanzig Jahre später will er sie wiedertreffen. Der neue Roman des britischen Bestseller-Autors (»Zwei an einem Tag« u.a.) erzählt über die Zeit im Leben, die so prägend ist wie kaum eine andere: über die Zeit des Aufbruchs und der ersten Liebe (Deutsch von Simone Jakob). Es liest ttt-Moderator Max Moor.