Fr 16.5.03 // 0 Uhr // Kaffeehaus Dukatz

Soirée parisienne

Chanson-Abend mit Anne Barbier und Vincent Vittoz

Früher spielte das Liebeschanson aber auch das tragische, heitere Chanson eine wichtige Rolle im Alltag der Menschen, die sich dadurch nicht nur ein paar Minuten in eine andere Stimmung versetzen konnten sondern auch Kraft und Lebenssinn gewannen. Zu hören gibt es Chansons heute abend von Yvette Guilbert, Charles Trenet und Barbara aber auch Lieder aus dem angelsächsischen (Ira and George Gershwin) und deutschen (Friedrich Holländer) Repertoire. Die Opern- und Operettensänger Anne Barbier und Vincent Vittoz werden von Thierrry Boulanger witzig, inspiriert und souverän, am Klavier begeleitet.

Piano: Thierry Boulanger