Mi 9.12.98 // 0 Uhr // Saal

Ragout Fin de Siècle

Ein Erich Kästner-Abend für Erwachsene

Zusammengebaut und auf die Bühne gestellt von Erich Hallhuber
Mit Angela Roy, Erich Hallhuber, Andreas Wimberger
Musikalische Leitung: Christoph Weber

Anläßlich des Erscheinens der Werkausgabe gilt es Erich Kästner, der mit „Emil und die Detektive“ und anderen Büchern Klassiker der Jugendliteratur geschaffen hat und in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden wäre, als Autor für Erwachsene zu entdecken. Der Abend legt Betonung auf den politischen Kästner und schlägt einen biographischen Bogen von Kästners ersten Auftritten im Berlin der zwanziger Jahre bis zu seinem Verstummen in der BRD, die nicht der Staat werden sollte, den er sich erhofft hatte.