Di 18.10.22 // 19 Uhr // Seminar
Freunde lesen!

OPEN CIRCLE // BUCHCLUB

DIE FREUNDE DISKUTIEREN HARUKI MURAKAMI: »DIE CHRONIKEN DES AUFZIEHVOGELS«

Empfehlung/Moderation: Wolfgang Würker

Toru Okada ist ein ganz normaler Mann. Er wohnt mit seiner Frau Kumiko und einem Kater in Tokio. Doch plötzlich verschieben sich die Realitätsebenen und Unbekannte brechen mit ihren Geschichten in Torus Leben ein. Als der Kater verschwindet und Toru sich auf die Suche macht, lernt er May Kasahara, ein Mädchen aus der Nachbarschaft kennen. Kumiko verschwindet ebenfalls. Und wenig später erhält Toru einen Anruf von Malta Kano, die sich mit ihm in einer Hotellobby verabredet.

Seltsame Personen. Der Alltag der Großstadt, der sich in der geheimen Gasse hinter den Wohnhäusern zu verlangsamen scheint. Ein verlassenes Haus und ein alter Brunnen. Die Macht der Geschichte und das große Rad des Schicksals. Das und mehr durchtränkt den magischen Realismus der Literatur von Haruki Murakami. »Die Chroniken des Aufziehvogels«, 1998 aus dem Amerikanischen ins Deutsche übersetzt, wurde von Ursula Gräfe 2020 erstmals direkt aus dem Japanischen übertragen(Dumont). Haruki Murakamis Meisterwerk ist dieser brillanten Übersetzung erstmals vollständig zu lesen, ungekürzt und klar, brutal, poetisch und magisch.

 

Open Circle

Neben dem Lesekreis hat sich in den letzten Jahren der »Open Circle« herausgebildet, der den Empfehlungen der Mitglieder selbst vorbehalten ist. Sie haben ein Buch wiederentdeckt und würden es gern vorstellen? Sie finden, Ihr Lieblingstitel sollte mehr Leser*innen haben? Sie sind absolut nicht einverstanden mit dem Urteil der Kritik? Egal welche Motivation die Ihre ist: werfen Sie »Ihr« Buch in den Ring, stellen Sie es kurz vor und leiten Sie eine der nächsten Diskussionsrunden!