Fr 22.3.19 // 18.30 Uhr // Seminar
Freunde lesen!

Open Circle

Juli Zeh: »Neujahr«

Empfehlung: Hans-Michael Besig

Lanzarote am Neujahrstag: Henning bricht auf zu einer Radtour, braucht Abstand von seinem eigentlich ganz gut laufenden Familienleben. Er ist erschöpft, will Dampf ablassen, radelt die kahlen Berge hinauf. Und während er gegen Wind und Steigung ankämpft, stellt er sein Leben komplett in Frage. Die Hauptfigur ist der Prototyp des modernen und »emanzipierten« Mannes: Er jagt seiner verlorenen Identität verzweifelt nach, scheint im Leerlauf zu treten, rackert sich ab – wofür? Bestsellerautorin Juli Zeh stellt die neuen Familien- und Geschlechterordnungen auf den Prüfstand, ihr Roman ist Gesellschaftskritik und Psychothriller zugleich.