Di 15.2.22 // 20 Uhr // Saal & Stream

Olaf Scholz. Der Weg zur Macht

Ein Abend mit Lars Haider & Amelie Fried

»Ich bin so, wie ich bin. Man sollte sich auch nicht verstellen.«

Olaf Scholz über Emotionen in der Politik

Lange ist er als »Scholzomat« verspottet worden. Seine demonstrative Nüchternheit sei dabei Programm, sagt der Chefredakteur des Hamburger Abendblatts, Lars Haider, der ihn über viele Jahre in seinen Ämtern erlebt hat. Wie der eigentlich schüchterne Scholz zum Kanzlerkandidaten der SPD und – seiner eigenen Prognose getreu – schließlich Kanzler wurde, darüber reiben sich heute selbst in seiner Partei noch viele die Augen. Lars Haider erzählt die ultimative Scholz-Story mit Witz und Insiderwissen und zeigt, dass die Worte »Zweifel« und »Olaf Scholz« nicht gut zusammenpassen (Klartext Verlag).