Fr 7.11.97 // 20 Uhr // Forum

Münchner Szene: Aus der Gegengeschichte

Peter Hamm im Gespräch mit Hans Pleschinski

Anna Seghers, Ingeborg Bachmann, Robert Walser, Peter Handke – die Liste der Autoren, mit denen Peter Hamm befreundet war und ist bzw. über deren Literatur er in zahlreichen Essays und Porträts kenntnisreich geschrieben hat, ist ebenso lang wie prominent besetzt. 1937 in München geboren und seit vielen Jahren als Autor, Literaturkritiker und Redakteur tätig, gehört er zu den markantesten Persönlichkeiten des literarischen Lebens dieser Stadt. Im Anschluß an eine Lesung aus dem jüngsten Band „Aus der Gegengeschichte” wird Hans Pleschinski, der ebenfalls als Autor in München lebt, mit Peter Hamm über seinen Werdegang und seine ästhetischen Positionen sprechen.