Mo 23.3.98 // 20 Uhr // Saal

Morgen in der Schlacht denk an mich

Lesung mit Javier Marías

Seit seinem Welterfolg »Mein Herz so weiß« zählt Javier Marias zu den wichtigsten Vertretern der spanischen Gegenwartsliteratur. Marías Sensibilität für sprachliche Details und seine Aufmerksamkeit für die Nuancen zwischenmenschlicher, speziell erotischer Beziehungen machen seinen neuen Roman zu einem Psychogramm der Großstadt der neunziger Jahre.

Moderation: Paul Ingendaay

Veranstalter: Verlag Klett-Cotta, Instituto Cervantes, Stiftung Literaturhaus
Eintritt: DM 10.- / 7.-