Mo 28.6.21 // 18.30 Uhr // ZOOM
Freunde lesen!

LESEKREIS // BUCHCLUB

DIE FREUNDE DISKUTIEREN JULI ZEH: »ÜBER MENSCHEN«

Moderation: Hans-Michael Besig

Dora ist mit ihrer kleinen Hündin von Berlin aufs Land gezogen. Corona hat viel verändert, die Stadt wird eng und enger, der Freund zum verbissenen Klima- und Corona-Aktivisten. Aber ganz so idyllisch wie gedacht ist Bracken, das kleine Dorf im brandenburgischen Nirgendwo, dann doch nicht, vor allem die neuen Nachbarn scheinen sämtlichen Vorurteilen zu entsprechen: Nazis, AfD-Wähler, Deppen allesamt. Wann genau ist die Welt eigentlich so durcheinandergeraten ? Während Dora noch versucht, die eigenen Gedanken und Dämonen in Schach zu halten, geschehen in ihrer unmittelbaren Nähe Dinge, mit denen sie nicht rechnen konnte. Ihr zeigen sich Menschen, die in kein Raster passen, ihre Vorstellungen und ihr bisheriges Leben aufs Massivste herausfordern und sie etwas erfahren lassen, von dem sie niemals gedacht hätte, dass sie es sucht. Ein enorm unterhaltsamer und beinah hinterlistig kluger Roman über die deutsche Gegenwart.

»Ein Buch, das einem die Augen öffnet für unsere bundesrepublikanische Wirklichkeit.«

Denis Scheck / SWR Fernsehen lesenswert (25. März 2021)