Mo 13.11.06 // 0 Uhr // Saal

Lernen hilft Leben

Münchner Autoren lesen Literatur für alle Sinne

Friedrich Ani, Christa von Bernuth, Monika Czernin, Christine Grän, Georg M. Oswald, Brigitta Rambeck, Keto von Waberer und Walter Zauner lesen aus ihren Geschichten und werden unterstützt von Oberbürgermeister Christian Ude und Edith von Welser-Ude. Die Benefiz-
Lesung ist Teil einer Veranstaltungsreihe zur Partnerschaft München – Deutsche Welthungerhilfe, die unter dem Motto »Lernen hilft Leben« alle Sinne für ein großes Unrecht schärfen soll: 250 Millionen Kinder weltweit gehen nicht zur Schule, weil sie arbeiten müssen. Die Lesung ist allen fünf Sinnen gewidmet: Sie wahrhaft zu nutzen, bedeutet, die Welt neu zu finden und Unrecht zu vermeiden. bi>Die Erlöse und die Honorare der Autoren werden der Aktion »Lernen hilft Leben« der Deutschen Welthungerhilfe gespendet.

Moderation: Michael Skasa (BR)
Musik: Blue Dawg