Do 23.1.20 // 20 Uhr // Saal
Foyer-Bar ab 19 Uhr

Ich bin hier bloß die Mutter

EIN ABEND MIT AMELIE FRIED

Moderation: Achim Bogdahn (BR)

Gibt es die perfekte Mutter? Mit drei Kindern und einem Job als Illustratorin hechelt Clara durch ihren Alltag, versucht, zwischen Ehemann und Haustier, Kita-Platz-Suche und Schulfest-Kuchen, Hausaufgaben, Turnbeutel und Smartphone zumindest ab und zu Zeit für sich zu haben. Als der lang ersehnte Auftrag für die Illustration eines Kinderbuches kommt, merkt sie, dass sich was ändern muss. Bestsellerautorin Amelie Fried erzählt über den ganz normalen Familienalltagswahnsinn – mit  liebevollem Witz, aber durchaus scharf ausgeleuchtet (Hanser). Ein Abend (und ein Buch!) für Mütter, Väter und »Pubertiere«.