Mo 4.11.02 // 0 Uhr // Saal

GrenzDenker

»Über Grenzen. Lebenserinnerungen« – Lord Ralf Dahrendorf im Gespräch mit Heribert Prantl

Lord Ralf Dahrendorf, der weit über die Grenzen Deutschlands bekannte Sozialwissenschaftler, liberale Politiker und zeitkritische Intellektuelle, legt ein Buch der Erinnerungen vor: an die Kinderzeit in der späten Weimarer Republik, das Aufwachsen in Nazi-Deutschland, die Studienjahre nach dem Krieg, den Beginn seiner Karriere als Soziologe, als Journalist, als Politiker – ein persönliches und literarisches Buch.

Einführung: Jutta Limbach (Präsidentin des Goethe-Instituts Inter Nationes)