Fr 5.10.01 // 20 Uhr // Bibliothek

Gott – Schöpfer und Geschöpf

Podiumsgespräch mit Bassam Tibi und Gabriel Motzkin

»Was wär ein Gott, der nur von außen stieße?« heißt es bei Goethe. Entschiedener im »Glaubensbekenntnis«des großen spanischen Dichters Antonio Machado: »Ich muss dich machen, mein Gott, so wie du mich gemacht.« Die Frage des Abends lautet: Kann die Spannung von Religion und Aufklärung durchgehalten werden, ohne dass eine der Positionen preisgegeben oder verwässert wird? Die Diskussion mit Prof. Dr. Bassam Tibi (Universität Göttingen), Politikwissenschaftler und Islamologe, und dem jüdischen Historiker und Religionswissenschaftler, Prof. Dr. Gabriel Motzkin (Hebrew University of Jerusalem), soll zeigen, was das für das Selbstverständnis und Verhältnis der Weltreligionen heute bedeutet. Prof. Dr. Alexander Bormann (Universität Amsterdam) moderiert den Abend.

Moderation: Alexander von Bormann