Fr 24.7.98 // 0 Uhr // Saal

Eine Nacht der Poesie zusammengestellt von Sarah Kirsch

Lesung mit Christoph W. Aigner, H. C. Artmann, Jürgen Becker, Wolfgang Dietrich und Sarah Kirsch

Moderation: Michael Krüger

Sarah Kirsch, die bedeutendste zeitgenössische Lyrikerin deutscher Zunge, hat für diese Nacht Kollegen eingeladen, deren Arbeiten sie besonders schätzt: die Österreicher Christoph W. Aigner und H.C. Artmann, den Kölner Jürgen Becker und den Wahlberliner Wolfgang Dietrich. Der Münchner Autor und Verleger Michael Krüger wird durch den Abend führen.