Fr 17.5.19 // 12 Uhr // Saal
DOK.FEST 2019. HIGH NOON

Eduardo Galeano Vagamundo

Ein Film von Felipe Nepomuceno

Brasilien 2018, 70 Minuten

Großes Kino zur Mittagsstunde, diesmal über den uruguayischen Schriftsteller, Journalisten und Essayisten Eduardo Galeano. Er prägte die geschichtliche Aufarbeitung der Diktaturen in Lateinamerika entscheidend mit. In diesem Porträt erzählt er über sein Leben und die Dinge, die die Welt bedeuten. Eine filmische Umarmung seines Lebenswerkes.