Di 22.5.12 // 20 Uhr // Saal

Du und ich

Lesung mit Niccolò Ammaniti

Der halbwüchsige Lorenzo weiß selbst nicht, warum er behauptet hat, dass er mit einer Clique in die Skiferien fährt. Nun kann er nicht mehr zurück, seine Mutter freut sich viel zu sehr, dass er endlich Freunde gefunden hat. Also besorgt er sich einen Fernseher, Bücher, Computerspiele, ein paar Vorräte und Selbstbräunungslotion und versteckt sich am ersten Ferientag im Keller des Hauses. Alles läuft nach Plan – bis seine Halbschwester Olivia in seinem Verschlag auftaucht.
Niccolò Ammaniti ist einer der erfolgreichsten Autoren Italiens, seine Bücher wurden in 44 Sprachen übersetzt. Sein neuer Roman (Deutsch von Ulrich Hartmann) ist eine Geschichte vom Erwachsenwerden – anrührend, komisch und tragisch zugleich.
Niccolò Ammaniti stellt ihn zusammen mit dem Schauspieler Torben Liebrecht, zuletzt zu sehen in dem Fernsehfilm »Halbe Hundert« zusammen mit Martina Gedeck, vor.

Moderation: Bernhard Huss (Universität Erlangen-Nürnberg)
Lesung des deutschen Textes: Torben Liebrecht

Veranstaltung in italienischer und deutscher Sprache.

Veranstalter: Piper Verlag, Istituto italiano di cultura, Stiftung Literaturhaus
Büchertisch: ItalLibri
Eintritt: Euro 9.- / 7.-