Fr 11.12.09 // 0 Uhr // Bibliothek
Übersetzer*innen stellen vor

Die Übersetzerin Sabine Roth

Preisverleihung. Werkstattgespräch. Lesung

Grußwort und Überreichung der Urkunde: Staatsminister Wolfgang Heubisch

Das in diesem Jahr erstmals vergebene, mit 6000.- Euro dotierte Arbeitsstipendium des Freistaats Bayern für ein literarisches Übersetzungsprojekt geht an Sabine Roth für ihre Neuübersetzung des Romans »Persuasion« von Jane Austen (1817). Aus der Begründung der Jury: »In ihrer Übersetzung (…) ist es Sabine Roth in beispielhafter Weise gelungen, diffizile sprachliche Nuancen wiederzugeben und dabei die Eleganz und Lebendigkeit des Originals zu bewahren.«
Sabine Roth liest aus ihrer Übersetzung und berichtet im Werkstattgespräch mit Rudolf Hermstein über ihre Arbeit.