Do 27.1.00 // 0 Uhr // Saal/Foyer
Nordische Literatur

Die Lügnerin

Lesung mit Linn Ullmann

Den deutschen Text liest Sophie von Kessel

Das Romandebut von Linn Ullmann, geboren 1966 in Oslo, Tochter von Liv Ullmann und Ingmar Bergmann, wurde von der Kritik einhellig gelobt. Aus der Sicht der Heldin Karin Blom, die sich ihr Leben vor allem mit zwei Tätigkeiten vertreibt – Lügen und Männer verführen – wird diese Familienchronik voller Witz, Ironie und Sinn für Situationskomik erzählt und erinnert dabei an den frühen John Irving. Temporeich und draufgängerisch treibt Linn Ullmann ein literarisches Spiel mit Lüge und Wahrheit.