Di 8.11.11 // 20 Uhr // Bibliothek

Die Herrlichkeit des Lebens

Lesung mit Michael Kumpfmüller

Im Sommer 1923 lernt der tuberkulosekranke Franz Kafka die 25jährige Dora Diamant kennen. Bis zu seinem Tod im Juni 1924 wird er sich, von wenigen Tagen abgesehen, nicht mehr von ihr trennen. Aus dieser wahren Geschichte webt Michael Kumpfmüller (»Nachricht an alle«, 2008) einen feinsinnigen Liebesroman. Er wirft ein überraschend heiteres Licht auf den großen Dichter, der sich seinen Nachruhm scheinbar mit einem unglücklichen Leben erkauft hat. Michael Kumpfmüller zeichnet einen Menschen, der sein Leben in die Hand nimmt, bevor es dafür zu spät ist.

Moderation: Kristina Maidt-Zinke

Veranstalter: Verlag Kiepenheuer & Witsch, Stiftung Literaturhaus. Eintritt: Euro 9.- / 7.-