Di 14.11.06 // 0 Uhr // Saal

Die Attentäterin

Lesung mit Yasmina Khadra

Der 1955 in Algerien geborene Yasmina Khadra ist eine der wichtigsten Stimmen der arabischen Welt. In Deutschland wurde er bekannt durch seine Kriminaltrilogie um den Kommissar Llob. In seinem neuen Roman sucht der angesehene Chirurg Amin Jaafie nach Gründen für das Selbstmordattentat seiner Frau. Gegen alle Ratschläge seiner Freunde macht er sich auf die Suche nach den Motiven und Hintergründen des Verbrechens. Dabei gerät er immer tiefer in die Verstrickungen einer tödlichen Feindschaft. Dieses fesselnde und berührende Buch über ein brandaktuelles Thema ist in Frankreich bereits ein Bestseller und wird demnächst verfilmt.

Moderation: Barbara Vinken (Professorin am Institut für Romanische Philologie der LMU)
Lesung des deutschen Textes: Thomas Loibl