Mi 25.7.07 // 0 Uhr // AUSVERKAUFT

Die Antwort

Ein Abend mit Alice Schwarzer

Alice Schwarzer ist ein Stück lebendiger Frauengeschichte. Bereits 1975 löste sie mit dem »Kleinen Unterschied« einen ersten Emanzipationsschub aus. In ihrem neuen Buch formuliert sie die Antwort auf neue Frauenverdummung und altes Machotum, auf Fundamentalismus und Biologismus, auf Jugendwahn und Diätterror. Mit Provokationslust und aus der Summe ihrer Erfahrungen plädiert sie für gleiche Chancen und Rechte, für Väter mit Kindern und Mütter mit Berufen. Die neuen Freiheiten, die Folgen der Emanzipation, sind Herausforderung und Bedrohung zugleich. Sie erfordern neue Antworten. Und sie ist sicher: Die Töchter und Söhne der Emanzipation sind nicht mehr aufzuhalten. Sie haben sich auf den Weg gemacht.
Alice Schwarzer liest aus ihrem Buch und erzählt aus der Perspektive der Vordenkerin und Tabubrecherin.