Do 10.12.98 // 0 Uhr // Galerie (EG)
Junge Literatur: Das andere literarische Quartett

Das andere literarische Quartett

Mit Ulrike Draesner, Christine Eichel, Joachim Helfer und Steffen Kopetzky

Im Mittelpunkt der Diskussion, an der die in Wiesbaden lebende Autorin Christine Eichel (zuletzt „Gefecht in fünf Gängen“, 1998) zum ersten Mal teilnimmt, stehen jüngste Bücher von John von Düffel, Lydia Mischkulnig, Andreas Neumeister und Birgit Kempker.