Mi 18.3.09 // 0 Uhr // Saal

Clarissas empfindsame Reise

Lesung mit Irene Dische

Einführung und Gespräch: Michael Naumann (Herausgeber Die Zeit)

Clarissa ist eine junge amerikanische Emigrantin, die sich dummerweise in den falschen Mann verliebt. Mehr als zehn Jahre hatte sie in Europa verbracht und gar keine Zeit gehabt, Amerika zu vermissen. Aber Liebeskummer bringt sie dazu, in ein Flugzeug zu steigen, um sich in New York zu kurieren. Sie landet mitten in einem erhitzten Wahljahrsfrühling.
Irene Dische, die in Berlin lebende gebürtige New Yorkerin, besticht nach »Großmama packt aus« wieder mit einem kunstvollen Roman (Verlag Hoffmann und Campe).

Karten in der Literaturhandlung (Tel. 089-280 01 35) und im Literaturhaus (Tel. 089-29 19 34-27).