So 23.11.03 // 0 Uhr // Saal

Cees Nooteboom zum 70. Geburtstag

Matinee mit Cees Nooteboom und Michael Krüger

Der niederländische Schriftsteller Cees Nooteboom begann 1953 mit dem Schreiben. In den 60er und 70er Jahren berichtete er als Reiseschriftsteller u.a. über den Ungarn-Aufstand, 1963 über den SED-Parteitag, und fünf Jahre später über die Studentenunruhen in Paris. Erst 1980 kehrte er zur Prosa zurück und erzielte mit dem inzwischen auch verfilmten Roman »Rituale« große Erfolge. Cees Nooteboom und der Verleger und Autor Michael Krüger lesen an diesem Abend aus Nootebooms Werk.

Unterstützt von der Compostela Gruppe