Do 23.9.99 // 20 Uhr // Saal

Brasa

Lesung und Gespräch mit Frido Mann

Frido Mann, 1940 im kalifornischen Exil seiner Familie geboren, war der Lieblingsenkel von Thomas Mann. Er hielt sich Jahrzehnte von der Literatur fern, zugunsten einer akademischen Laufbahn in den Bereichen Theologie, Psychologie und Medizin. 1985 debütierte er dann doch mit dem Roman »Professor Parsifal«. In seinem neuen Roman »Brasa« erzählt er die Geschichte der Familie de Melo als großes Generationenepos und als Hommage an seine brasilianische Großmutter Julia Mann-Bruhns-da-Silva.