Di 23.2.10 // 0 Uhr // '.get_field("event_ort"); ?>

Bodenlos oder Ein gelbes Mädchen läuft rückwärts

Lesung mit Thomas Lang

Moderation: Julia Benkert (Bayerisches Fernsehen)

Eine kleine Stadt in den 80er Jahren: Schüler, die in einer Stimmung zwischen Angst und Erwartung leben, ziehen auf Friedensdemos und warten auf den Aufbruch ins Leben. Der 18jährige Jan, Hauptfigur in Thomas Langs neuem Roman, bewundert seine ältere Schwester An und liebt seine exotische Mitschülerin Kiku. Er entdeckt die Literatur für sich, geht in die Disco und auf Schülerpartys, schlägt sich mit seinem Freund Torsten und lebt doch in einer Art Blase, abgeschirmt von der Welt. Da passiert ein Unglück, das Jans Leben für immer verändern wird.
Thomas Lang (Jahrgang 1967) lebt seit 1997 als Autor in München. 2005 erhielt Thomas Lang den Ingeborg-Bachmann-Preis für einen Auszug aus dem Roman »Am Seil«. Zuletzt erschien sein Roman »Unter Paaren«.