Fr 8.5.09 // 0 Uhr // Saal
60 Jahre BRD

Atlas deutscher Orte

Eine literarische Deutschlandreise mit Lydia Daher, Felicitas Hoppe, Dzevad Karahasan, Angela Krauß, Sybille Lewitscharoff, José F.A. Oliver & Tilman Spengler

90 Jahre Weimarer Verfassung, die erste praktizierte demokratische Verfassung, 60 Jahre Bundesrepublik, 20 Jahre Mauerfall: Deutschland hat im Jahr 2009 Grund zu feiern! Zehn namhafte Autoren/Innen haben exklusiv für Das offene Buch, die literarische Lesung in Bayern2, Geschichten zu einem deutschen Ort ihrer Wahl geschrieben, sieben von ihnen lesen in der großen Autorennacht im Literaturhaus. Dzevad Karahasan aus Sarajevo schreibt über den Leipziger Marktplatz, José F. A. Oliver, der badische Poet mit andalusischen Wurzeln, bedichtet den Schwarzwald. Sibylle Lewitscharoff erzählt von Irren und Amokläufern in Stuttgart und Tilman Spengler vom deutschen Schicksalsort Bayreuth. Felicitas Hoppe aus Hameln ist dem Rattenfänger auf der Spur, Angela Krauß sieht ihre Wahlheimat Leipzig als »lebendiges Wesen« und die Kölnerin Lydia Daher findet: »Augsburg, des passt scho«. Gemeinsam bilden sie ein literarisches Gedächtnis der Städte.
Zwischen den Lesungen zückt Lydia Daher die Gitarre und untermalt die Texte musikalisch. In der Pause bietet die Brasserie OskarMaria kleine Speisen & Getränke an.

Moderation: Cornelia Zetzsche (Bayerischer Rundfunk)