Do 23.3.06 // 0 Uhr // Saal

Alien, Marx & Co

Slavoj Žižek im Gespräch mit der Regisseurin Susan Chales de Beaulieu, Martin Pieper (ARTE/ZDF) und Michael Schmidt (BR)

Slavoj Žižek gilt als einer der faszinierendsten Philosophen der Gegenwart, der in den Traditionen von Marxismus und Psychoanalyse denkt und argumentiert. Susan Chales de Beaulieu hat ein Porträt über den streitbaren, aber auch umstrittenen Philosophen gemacht, in dem er sich zu so unterschiedlichen Themen wie Terrorismus, David Lynch oder der Bauweise unserer Toiletten äußert. In dem von BR-Redakteur Martin Schmidt moderierten Gespräch mit der Regisseurin und dem für das Porträt zuständigen Redakteur Martin Pieper nimmt Žižek Stellung zu Fragen unserer Zeit. Der Film »Alien, Marx & Co. Slavoj Žižek – ein Porträt« wird am 24.4. um 23.50 Uhr bei ARTE gesendet.
Im Literaturhaus gibt es im Anschluss an das Gespräch die Gelegenheit zu einer »Preview«. Die Filmvorführung beginnt um 21 Uhr, der Eintritt hierzu ist frei.