15.1.16 - 8.5.16 // Unversitäten Erlangen, LMU München & Bamberg

Seminar 2015/16: ›Gemischtes Wetter‹

Seminare an den Unversitäten Erlangen, LMU München & Bamberg

Für Studierende der Unversitäten Erlangen, LMU München & Bamberg

  • 15. – 17. Januar 2016 in Erlangen
  • 4. – 6. März 2016 in München
  • 6. – 8. Mai 2016 in Bamberg

Die Schreibaufgabe für die Bewerbung:
»Gemischtes Wetter«
Leitung: Annika Reich (Autorin) & Lars Claßen (Lektor)
Weder heiß noch kalt, weder schwarz noch weiß.
Es sind nicht die Gegensätze, die unsere Welt bunt machen, sondern die vielen Zwischentöne und die herausfordernden Widersprüche. Da gibt es den geliebten Großvater, der Nazi war. Den tief geliebten Menschen, der einen betrügt. Der nette Typ von nebenan, bei dem einen die eine völlig harmlose Marotte jedes Mal aggressiv macht. Nähe und Distanz in unseren Beziehungen zu anderen Menschen, zu uns selbst und zu der Welt, in der wir leben, müssen immer neu ausgelotet werden.

Die Schreibaufgabe: Einen Text über Menschen, zwischen denen solche Ambivalenzen oder Zerissenheiten eine wichtige Rolle spielen. Um das zu zeigen, bedarf es nicht nur Ideen für Geschichten und Interaktionen, sondern eine feine psychologische wie stilistische Gestaltung. Man muss Nah- und Fernverhältnisse, Gesten und Ambivalenzen sowohl unter den Figuren als auch solche zwischen dem Autor und seinen Figuren mitdenken und beim Schreiben im Blick behalten.

Flyer zum Jahrgang 2015/16 (pdf)

 

Teilnehmer*innen:

Dominik Erhard
Samuel Flach
Daniela Gaßmann
Livia Köppl
Bernhard Weininger
Robert Wolfgang Segel
Anja Gmeinwieser
Lucia Boll
Leah Hentschel
Barbara Renate Holzapfel
Ramona Löffler