AUTOR*INNEN LIVE ERLEBEN

SIGNIER & SPRECHSTUNDEN auf dem Markt der unabhängigen Verlage ANDERE BÜCHER BRAUCHT DAS LAND

SO 1.12.
11–12 Uhr: Reiner Stolte »Herakles« (Morisken Verlag)
13–14 Uhr: Dominik Wendland »EGON« ( Jaja Verlag)
14–15 Uhr: Frank Schmolke »Nachts im Paradies« (edition moderne)
14–15 Uhr: Leonhard M. Seidl »Besäufniserregend« (Morisken Verlag)
14–16 Uhr: Philip Krömer »Ein Vogel ist er nicht« (Topalian & Milani)
15–16 Uhr: Ann E. Hacker »Café Hannah« (edition tingeltangel)
15–16 Uhr: Barbara Yelin »Der Sommer ihres Lebens« (REPRODUKT)

SO 1.12.
11–12 Uhr: Hannah Buchholz »Blog Pausen Buch« (Schillo Verlag)
12–13 Uhr: Reinhard Ammer »Heimat Fragezeichen« (Schillo Verlag)
13–14 Uhr: Diana Jahr »und nachts wandern die fledermäuse aus« (Schillo Verlag)
13–14 Uhr: Rita Fürstenau »In Winter« (Rotopol)
13–15 Uhr: Paul Rietzl »Shipwreck« (Round not Square)
14–15 Uhr: Lea Singer »Der Klavierschüler« (Kampa Verlag)
14–15 Uhr: Bettina Brömme »Des Glückes dunkle Seele« (edition tingeltangel)
14–16 Uhr: Diana Hillebrand »Zuhause im Café« (Volk Verlag)
15–17 Uhr: Stephanie Duckstein »Paula«-Reihe (Volk Verlag)
16–17 Uhr: Tobias Roth »Realien aus der guten alten Zeit. Alltag und Elend im Herzogtum Bayern« (homunculus verlag)

Weitere Signierstunden werden vor Ort durchgesagt.