Samstag, 5.11.2016, 20.00 Uhr, Saal Ausverkauft

Bach

Ein Abend mit Sir John Eliot Gardiner

Mit Johann Sebastian Bach ist John Eliot Gardiner seit seiner Kindheit verbunden: Auf dem Weg ins Kinderzimmer begleitete ihn von einem Bild herab stets der strenge Blick des Thomaskantors. Heute ist er der bedeutendste Bach-Interpret unserer Zeit. Nun legt der weltberühmte Dirigent ein Porträt des Komponisten und Menschen Bach vor. Es ist ein einzigartiges Buch (Hanser Verlag, Deutsch von Richard Barth), das Bachs Welt des Barock virtuos mit unserer Gegenwart zu verbinden weißt. John Eliot Gardiner stellt sein Buch im Gespräch mit dem Musikkritiker Reinhard Brembeck (Süddeutsche Zeitung) vor und bringt zahlreiche Musikbeispiele mit.

Moderation: Reinhard Brembeck (Süddeutsche Zeitung)

Büchertisch: Buch & Bohne
Veranstalter: Stiftung Literaturhaus
Eintritt: Euro 12.- / 8.-